Calling you from the top of friction, calling you from the wrong direction..

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   2.06.13 22:24
    Genuine friendly relatio
   2.06.13 23:36
    In order a substantial a
   3.06.13 03:01
    Relationships go on the
   3.06.13 06:05
    Really do not it's the p
   5.06.13 07:34
    Assume'w not squandering
   11.06.13 05:13
    Those that would keep yo



http://myblog.de/highsnobiety

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Recht spät aufgewacht & dazu auch noch Kopfschmerzen. Hab schon vier Kopfschmerztabletten genommen, wird aber iwie nicht besser. Aber mein heutiges Vorhaben isses auf jeden Fall, heut mal was annähernd Nahrhaftes zu mir zu nehmen. Gestern nämlich nur ein, wie ich es nannte, feudales thailändisches Essen zu mir genommen. So ’ne komische Instant-Nudelsuppe namens von Thai Chef. Vorgestern ’n halbes Schnitzel gegessen, den Tag davor ’ne Scheibe Brot. Gut, & halt die Schokolade ausm Adventskalender. Will ja egtl Leberkäse essen. Hab aber mal gar keinen Bock, mich außerhalb dieser Wohnung zu bewegen. & wir haben innerhalb keinen Leberkäse. Oder Pizza mit Würstchen drauf. Dedicated to the Pizzaguy (egtl war’s ja ’ne Pizzafamily), die ihren Laden unter unserer Wohnung in Duisburg hatten. Moah, ich hab damals egtl mitten in ’nem riesengroßen Fresstempel gewohnt. Untendrunter Pizza, gegenüber Döner... Total toll. Vllt mach ich mir Rührei. Oder ’n strammen Max? Fuck, haben auch keinen Schinken Zuhause. Kennt man das egtl außerhalb des Ruhrgebiets? Hört sich ja prinzipiell erst mal nach drittklassigem Porno an. Ach, iwas wird sich schon finden.

Iwie ist bei mir heut auch übelste Emostimmung angesagt. Hör auf Dauerrotation ’A N N A’ & keine Ahnung, schlechte Laune, traurig & dazu hab ich auch noch Kopf.. Alles richtig gemacht. Manchmal lach ich drüber, doch dann merk ich wieder wie’s mich trifft, Komik ist Tragik in Spiegelschrift, A N N A, dein Name sei gesegnet, ich denk an Dich, immer wenn es regnet.

Gestern war auch so’n scheiß Tag, lauter Menschen getroffen, die ich egtl gar nicht sehen wollte. Bin erst Kopieren gegangen, dann zu Rossmann, wollt dann zu Penny, Cordon Bleu & Tabak holen, treff stattdessen aber Jessi & Christoph. & auf die hab ich seit der ’Ich bleib so lange weg, wie ich will & bin total rücksichtslos gegenüber Steffi’-Aktion sowieso schon ’nen Hals. & die schulden mir immer noch Geld. Jedenfalls, an dem Tag haben iwelche Deppen in mein Rad ’ne 888 eingetreten, ich kann damit also logischerweise nimmer fahren & brauch neue Räder. Da beschweren die sich allen Ernstes, wann ich denn endlich mein Rad abhole. Ich hatte ja echt ’n bisschen Mitgefühl mit den beiden, na ja, eher mit Jessi, da erzählen mir beide auch noch, dass sie keiner leiden kann, aber ich mach mir mein Urteil lieber selber. Aber, wenn man so mit Menschen umgeht würd’s mich nicht so sonderlich überraschen & wundern, wenn mich keiner leiden kann. Dann zu Penny, Cordon Bleu hatten se nicht, also hab ich Grießpudding & Tabak geholt, da blafft mich die siffige Penny-Tante an ’Personalausweis !’ Ich guck sie also an 6 mein zu ihr ’Erst mal heißt es bitte, hab ich so gelernt, ist ja kein Wunder, warum es immer heißt >Die Jugend von heute hat kein Benehmen<, bei solchen Vorbildern & ganz offensichtlich hat da jemand den Job verfehlt..’ Hab mich dann mit der Alten ’n bisschen in die Haare bekommen. & dann abends noch mit Chris telefoniert, der seine dummen Sprüche auch nicht unter Kontrolle kriegt. People=Shit.

3.12.08 19:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung